Fair einkaufen – aber wie?

Vortrag am Mittwoch, 13.03.24 um 19:30 Uhr. Mit Abendkasse Der Faire Handel beinhaltet weit mehr als nur einen gerechten Preis. Er versteht sich als Handelspartnerschaft, die auf Dialog, Transparenz und Respekt beruht. Wichtige Kriterien sind langfristige Lieferbeziehungen, gute und sichere Arbeitsbedingungen und das Angebot von Fortbildung. Der Faire Handel achtet auf die Gleichstellung der Geschlechter, sichert Kinderrechte und fördert ökologischen Anbau. All diese Kriterien zielen auf ein nachhaltiges Wirtschaften. Wo kann man faire Produkte erwerben und wie unterscheiden sich die Anbieter? Woran erkenne ich ein faires Produkt – und wie wird die Fairness garantiert? Weitere Informationen…

Würfel mit einem Geldsack und dem Euro-Zeichen, Holzwürfel die das Wort FAIR zeigen
Zurück