Heimische Bäume: Die Linde

Am Freitag, 14.06.24 um 19:30 Uhr mit Jörg Brucklacher. Mit Abendkasse. Schon durch ihr schieres Alter graben sich manche Lindenbäume tief in unsere kollektive Erinnerung ein. So ist allein die Vorstellung unglaublich faszinierend, dass sich bis zu 30 Generationen von Menschen unter ein und derselben Dorflinde die Hand reichen. Es ist daher nicht verwunderlich, dass die Linde eine besondere Stellung im gemeinsamen kulturellen Gedächtnis, im Brauchtum, in der Mythologie und in der Dichtung einnimmt. Diesem Vermächtnis wollen wir auf den Grund gehen und neben botanischen und nutzungs-historischen Fakten auch Geschichten und Gedichte rund um die Linde ausgraben und versuchen, ein wenig von der sommerlichen Wärme eines Junitages in den Vortragsabend hineinzutragen. Weitere Informationen…

Lindenblüte
Zurück