Im Körper zu Hause

Am Freitag, 26.04.24 um 13:30 Uhr mit Ursula Anthropelos. Unser Körper ist einmalig, der Einzige den wir bekommen in diesem Erdenleben und er ist der Tempel der Seele. Dieser Nachmittag ist eine Einladung zusammen zu kommen und nach leichtem Faszien dehnen, den ganzen Körper in meditativer Art mit einer Faszienrolle zu rollen. Hier können alte Verspannungen weich werden und sich in Wohlgefühl auflösen. Mit achtsamer Bewegung entsteht Raum sich neue Bewegungsmöglichkeiten zu erschließen und vielleicht am Ende mit einem neuen guten Körpergefühl wiederaufzutauchen. Der Austausch im Frauenkreis ermöglicht eine tiefe Begegnung mit einem Selbst. Weitere Informationen und Anmeldung…

Frau rollt mit Schulter über eine Faszienrolle
Zurück