Lesung: spürbar anders

„...spu¨rbar anders!? - Potenzial und Widerspru¨che hochsensibler Jungen und Männer“
Jungen sind wild, laut und stark. Aber sind sie das wirklich? Und sind alle Jungen so? Was ist, wenn ein Junge hochsensibel ist und nicht in dieses Klischee passt?
Diesem Themenkomplex geht Christoph Weinmann in seinem Buch „… spürbar anders“ nach. Damit besetzt er ein Vakuum. Zwar kommt das Thema Hochsensibilität immer mehr auch im Mainstream an. Aber gerade bei Jungen ist das eher ein vernachlässigtes Thema, zumal bei der Erziehung der Fokus bislang ohnehin nicht auf ihnen lag. Dabei wäre es so wichtig, auch über eine neue männliche Identität zu sprechen. Christoph Weinmann tut das, und er weiß als langjähriger Sozialarbeiter u. a. im Jugendbereich, wovon er spricht.

In Kooperation mit dem Mehrgenerationentreff

Status: Plätze frei Plätze frei

Kursnr.: 4134015

Beginn: Mi., 17.04.2024, 19:00 - 20:30 Uhr

Dauer: 1

Kursrubrik: Lesung

Kursort: Haus der Bildung

Gebühr: 10,00 €


Datum
17.04.2024
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Salinenstraße 6-10, Haus der Bildung