/ Kursdetails

Die Klassiker der Weltliteratur - Veraltet oder wichtiger denn je?

Shakespeare, Milton, Goethe, Schiller, Dostojewski, … – man kennt die Namen, kennt vielleicht auch Titel einzelner Werke, aber mehr als ein verstaubtes Gut in der Mottenkiste unserer Kultur sind diese hunderte Jahre alten Schriftsteller nicht, oder?
In diesem informativen Vortrag werden wir der Relevanz und Bedeutung klassischer Texte der Weltliteratur nachgehen. Ohne falsche Klassiker-Verehrung aber auch ohne die Intention einen „repressiven“ Kanon vom Sockel zu stoßen, werden wir an ausgewählten Texten aufweisen, weshalb diese unabhängig von Raum und Zeit eine wichtige Bedeutung für unsere Kultur sowie für unser ganz persönliches Leben haben.
Denn, so die These des Referenten, die Klassiker der Weltliteratur sind deshalb Klassiker, weil sie Geschichten erzählen, die uns in unserem tiefsten Inneren bewegen – auch noch heute!
 

Status: Kurs abgeschlossen Kurs abgeschlossen

Kursnr.: 3221007

Beginn: Mi., 24.01.2024, 20:00 - 22:00 Uhr

Dauer: 0

Kursrubrik: Vortrag mit Anmeldung

Kursort: Haus der Bildung, Raum M.1.02

Gebühr: 12,00 €

Dozent/in: Peter Henning

Haus der Bildung, Raum M 1.02
Salinenstraße 6-10
74523 Schwäbisch Hall

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.

Dozent/in: Peter Henning

Abgelaufen