/ Kursdetails

Fair einkaufen - aber wie?

Der Faire Handel beinhaltet weit mehr als nur einen gerechten Preis. Er versteht sich als Handelspartnerschaft, die auf Dialog, Transparenz und Respekt beruht. Wichtige Kriterien sind langfristige Lieferbeziehungen, gute und sichere Arbeitsbedingungen und das Angebot von Fortbildung. Der Faire Handel achtet auf die Gleichstellung der Geschlechter, sichert Kinderrechte und fördert ökologischen Anbau. All diese Kriterien zielen auf ein nachhaltiges Wirtschaften. Wo kann man faire Produkte erwerben und wie unterscheiden sich die Anbieter? Woran erkenne ich ein faires Produkt - und wie wird die Fairness garantiert?
Diese Fragen beleuchtet der Referent Frank Herrmann, Mitautor des Buches "Fair einkaufen - aber wie?" in seinem Vortrag.

In Kooperation mit: Ökumenischen Eine-Welt-Verein SHA (Weltladen), Steuerungsgruppe Fair Trade Stadt

Status: Bitte Kursinfo beachten Bitte Kursinfo beachten

Kursnr.: 4110099

Beginn: Mi., 13.03.2024, 19:30 - 21:00 Uhr

Dauer: 1

Kursrubrik: Vortrag ohne Anmeldung

Kursort: Haus der Bildung, Raum S.3.04

Gebühr: 10,00 €

Dozent/in: Frank Herrmann

Haus der Bildung, Erhard Eppler Saal, S 3.04
Salinenstraße 6-10
74523 Schwäbisch Hall

Datum
13.03.2024
Uhrzeit
19:30 - 21:00 Uhr
Ort
Salinenstraße 6-10, Haus der Bildung, Raum S.3.04


Dozent/in: Frank Herrmann

Info:

Eintritt frei

Info beachten