Gaildorf / Kursdetails

Das Rätsel von Unterregenbach

Der kleine an der mittleren Jagst gelegene Weiler Unterregenbach birgt ein faszinierendes Geheimnis, das zahlreiche Archäologen bislang vergeblich zu entschlüsseln versuchen.
Bei einem Besuch in Unterregenbach deutet auf den ersten Blick nichts darauf hin, welche außergewöhnliche Bedeutung der heute knapp 50 Einwohner zählende Ort im Früh- und Hochmittelalter einmal gehabt haben muss. So haben Archäologen durch Ausgrabungen herausgefunden, dass in Unterregenbach einst eine steinerne karolingische Saalkirche sowie zwei hochmittelalterliche dreischiffige Basiliken standen. Es ist bis heute ein Rätsel, was die Gründe für die große sakrale Bedeutung von Unterregenbach im Früh- und Hochmittelalter waren. In seinem Vortrag beschreibt Jürgen Pfitzer den aktuellen archäologischen und historischen Forschungsstand.

Status: Kurs abgeschlossen Kurs abgeschlossen

Kursnr.: 4111303

Beginn: Fr., 14.06.2024, 19:00 - 21:00 Uhr

Dauer: 0

Kursrubrik: Vortrag mit Anmeldung

Kursort: Altes Schloss, Alter Stall

Gebühr: 14,00 €

Altes Schloss, Alter Stall
Schloss-Straße 20
74405 Gaildorf

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.

Abgelaufen